"Survival" - Osterschulung 2018

 Ausbildungskurse für jugendliche Gruppenleiter/-innen

  HP Banner

03.04.-07.04.2018
Kardinal-Wendel-Haus|Homburg

Die Osterschulung der JUNGE KIRCHE SPEYER bietet mit vier Ausbildungskursen Jugendlichen die Möglichkeit, sich zum/ zur Gruppenleiter/-innen auszubilden.

Im Basiskurs lernen Einsteiger/-innen alles, was sie für einen erfolgreichen Start ins Gruppenleiter/-innen-Dasein wissen müssen und machen sich in den Bereichen Gruppenstunden- und Eventplanung und -durchführung, Freizeitplanung und Liturgie und Katechese fit für den Start.

In drei weiteren Ausbildungsmodulen bietet die Gruppenliter/-innenschulung der JUKI erfahreneren Gruppenleiter/-innen jede Menge Möglichkeiten, sich weiterzubilden.

Anmeldung
Fakten zur Schulung
Basiskurs
Modul: Liturgie und Katechese
Modul: Öffentlichkeitsarbeit
Modul: Vielfalt und Individualität


Folgende Kurse stehen bei der Osterschulung 2018 im Angebot

BASISKURS: Aller Anfang!

Der Basiskurs ist unser Einsteigerkurs! Jugendliche ab 14 Jahre können ihn besuchen. Er gilt als Voraussetzung für den Besuch weiterer Module! Nachdem weitere zwei frei wählbare Module besucht wurden, erhalten die Teilnehmer/-innen die „Lizenz“ zum Gruppenleiten!

Inhalte des Kurses:

  • Meine Motivation als Gruppenleiter/-in
  • Erfahrungsaustausch mit Leuten aus anderen Pfarreien
  • Gruppenerfahrung
  • Ich als Person
  • Ich als Gruppenleiter/-in
  • Die JUKI und der BDKJ
  • und jede Menge Spaß

 


MODUL: OH MEIN GOTT - Liturgie & Katechese

Ziel des Kurses:

In diesem Modul lernen die Teilnehmer/-innen die besten Tricks und Kniffe, um Gottessdienste und Kommunion- oder Firmvorbereitung aktiv mitgestalten zu können. Dabei lernt man auch etwas für sich selbst und kann den eigenen Glauben hinterfragen und besser kennen lernen.

 Inhalte des Kurses:

  • Impulse und Gebetseinheiten vorbereiten und durchführen
  • Biblische Texte lesen: Wie's am besten geht!
  • Fürbitten gestalten
  • Gottesdienst verstehen: Warum wir es so machen!
  • Glauben hinterfragen
  • Erstkommunion- und Firmvorbereitung
  • Religiöses gut verpacken und weitergeben!
  • Kinderbibeltage planen und durchführen
  • und jede Menge Spaß

 MODUL: PUBLIC VIEWING - Öffentlichkeitsarbeit

Ziel des Kurses:

Ziel dieses Modul ist es, dass die Teilnehmer/-innen die JUKI in der Öffentlichkeit vertreten können und den richtigen Umgang mit Medien, Außenwirkung, Zeitmanagement etc. lernen.

Inhalte des Kurses:

  • Was ist überhaupt Öffentlichkeitsarbeit?
  • Wie funktioniert Werbung?
  • Facebook, Instagram und Co. - Immer das Gelbe vom Ei?
  • Wie geht Kommunikation?
  • Rechtliches zu Bild und Ton
  • Elternarbeit
  • ansprechende Berichterstattung
  • und jede Menge Spaß

 MODUL: EIN BLICK HINTER DIE FASSADE - Vielfalt und Individualität

Ziel des Kurses:

Das Modul stellt die Arbeit mit verschiedenen Altersgruppen in den Mittelpunkt: Was verbirgt sich hinter der klassiscchen Einteilung in "Kinder- und Jugendstufe". Die Teilnehmer/-innen lernen dabei Grundsätze der altersspezifischen Pädagogik kennen und tauchen ein in die "Große Welt der Kleinen" und die manchmal "Kleine Welt der Großen".

Inhalte des Kurses:

  • Entwicklungspsychologie
  • Kindermitbestimmung
  • Jugendliche und Partizipation
  • Kinder- und Jugendstufe in der JUKI
  • Freundschaft und Liebe
  • Chancengleichheit und Entfaltungsmöglichkeiten
  • Gender
  • Interkulturelles
  • Inklusion
  • und jede Menge Spaß

 FAKTEN

Pack Überlebensoutfit ein, Survivor, und los geht's!

Für eine unvergessliche Woche brauchst du eigentlich nur das Nötigste: Ausreichend Kleidung, Waschzeug, Schreibzeug, einen Block und etwas Kleingeld.
Vielleicht spielst du ja ein Instrument? Dann ab damit in deinen Rucksack: Egal ob Flöte, Gitarre oder andere!
Natürlich brauchst du auch das richtige Outfit! Also pack dein Survivaloutfit ein!

Beginn der Schulung: 03. 04. 2018 | Anreise zwischen 14.00 und 14.30 Uhr
Ende der Schulung: 07. 04. 2018 | Abreise ca. 12.00 Uhr (kleiner Snack zur Abfahrt!)

Schulungs-Ort: Kardinal Wendel-Haus, Kardinal-Wendel-Straße 10, 66424 Homburg 

Teilnahmebedingungen:

Teilnahmebeitrag JUKI-Mitglieder: 45,- €
Schnuppermitglieder: 58.- €
Nicht-Mitglieder: 70,- €

Als Schnuppermitglied erhältst du einen vergünstigten Preis und erklärst dein Einverständnis, für ein Jahr Informationen der JUNGEN KIRCHE SPEYER zu empfangen.

Hinweis zur Bezahlung:
Den Betrag bitte in BAR am ersten Schulungstag beim „Check-In“ bezahlen. Eine entsprechende Quittung über die geleistete Zahlung wird direkt ausgehändigt.

Teilnahme:
Die Teilnahme kann nur für die gesamte Schulung erfolgen. Ein späteres Hinzukommen, eine frühere Abreise oder Unterbrechungen zwischendurch stören den Kursablauf und ist daher nicht möglich.

Anmeldeschluss und Rücktritt
Anmeldeschluss für die Osterschulung: 15.03.2018
Bei Abmeldung nach dem 15.03.2018 müssen wir leider den vollen Teilnahmebeitrag berechnen. Die angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten Ende März/Anfang April
eine schriftliche Anmeldebestätigung mit weiteren Hinweisen.

Veranstalter:
JUNGE KIRCHE SPEYER
Webergasse 11, 67346 Speyer
Telefon: 06232/102-338
Fax: 06232/102-406
www.junge-kirche-speyer.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


ANMELDUNG

Mitglied werden!

JUKI-Galerie-Footer

Kalender

28.04.18, 09:00 - 29.04.18, 14:00
Diözesankonferenz

05.05.18, 10:00 -
Weinwanderung

09.05.18, 00:00
Katholikentag

30.05.18, 18:00 -
Actionwochenende

22.06.18, 18:00 -
Outdoorkino

31.08.18, 17:00 -
Wochenendschulung

JUKI-Login

Newsletter-Anmeldung