Ostergottesdienst für Zuhause

So hat sich wohl keiner von uns das Osterfest vorgestellt – Ostern darf nur im engsten Familienkreis gefeiert werden, und auch alle Ostergottesdienste fallen Corona bedingt aus. Da die österliche Zeit jedoch für viele von uns ein Highlight im Kirchenjahr ist, hat die JUKI Mutterstadt einen digitalen Ostergottesdienst auf die Beine gestellt.

So gibt es die Möglichkeit, einen eigenen kleinen Wortgottesdienst während einem ruhigen Moment während der Ostertage zu feiern.

Den Link zum Gottesdienst gibt’s hier: bit.ly/GoDiausderTüte
Der Gottesdienst thematisiert, was Jesus und auch seine Jünger vor der Auferstehung gefühlt haben. Einsamkeit, Verlust, Angst,aber auch die Hoffnung, dass Gott uns nicht alleine lässt.
Der digitale Gottesdienst ist auf der Platform Prezi als Präsentation zur Verfügung gestellt. Diesen schaut ihr euch am besten per Browser auf eurem Computer an, da die Anzeige auf dem Handy sehr klein ist. Per Klick auf den Pfeil werdet ihr durch die einzelnen Stationen ganz automatisch geleitet.

Text/Bild: Julia Krämer