Diözesankonferenz

Die DIKO ist das höchste beschlussfassende Gremium der JUNGEN KIRCHE SPEYER und findet mindestens einmal im Jahr statt.
Alle Mitgliedspfarreien, die Vertretung der Einzelmitglieder und die Diözesanleitung (DL) dürfen an Entscheidungsprozessen mitwirken und sind stimmberechtigte Mitglieder der Konferenz.
Die DL legt den Mitgliedspfarreien ihren Rechenschaftsbericht und den Finanzbericht vor.
Auf der DIKO werden Anträge diskutiert und abgestimmt und Menschen in bestimmte Ämter (z.B. Diözesanleiter*innen) gewählt.
Die Diözesankonferenz findet normalerweise im März statt. Eine Diözesankonferenz kann aber auch zu jedem anderen Zeitpunkt stattfinden. Der Termin wird jeweils von der DIKO selbst per Antrag abgestimmt.


Du hast Lust bei einer DIKO dabei zu sein, weist aber nicht wie? Dann melde dich bei uns und wir finden gemeinsam einen Weg!

DIKO 2021 – Frühjahr

Beschlossene Anträge

DIKO 2021 – Herbst

DIKO 2022 – Frühjahr

Positionspapiere:
– Unsere Forderungen an die Kirche (A5) – Klartext
– Gegen Angriffskrieg auf die Ukraine (A7) – Ukraine

Beschlossene Anträge:
– A1: Termin DIKO 2024
– A2: Termine 2023
– A3: Auszeit-WE 2.0
– A4: Kostenlose Menstruationsartikel bei Veranstaltungen
– A6: Auftrag für JUKI-Vision Stimmrechtvergabe auf der DIKO